Gebührenfreie Fonds von Öl Profit

Investmentfonds-Anleger sollten mit dem Angebot von Öl Profit zufrieden sein – mehr als 7.600 Fonds sind ohne Ausgabeaufschlag erhältlich. Anleger in Investmentfonds sollten in der Regel versuchen, Ausgabeaufschläge zu vermeiden, denn sie sind ein Verlustgeschäft, und Öl Profit bietet Ihnen eine große Auswahl an soliden Fonds.

Aber Öl Profit geht noch einen Schritt weiter und bietet mehr als 4.300 Fonds ohne Ausgabeaufschlag und ohne Transaktionsgebühr an, was bedeutet, dass Sie ohne Provision kaufen und verkaufen können. Auch das macht Öl Profit so anlegerfreundlich.

Öl Profit geht noch einen Schritt

Öl Profit hat eine großartige Funktion für neue Anleger, die es Ihnen ermöglicht, Ihr gesamtes Geld in eine Anlage zu investieren, selbst wenn Sie sich keine ganze Aktie leisten können (was bei einigen hochfliegenden Tech-Aktien durchaus möglich ist). Sie heißt Stock Slices und ermöglicht Ihnen den Kauf jeder Aktie des Standard & Poor’s 500, eines Index der fünfhundert größten Unternehmen Amerikas.

Sie können ein Stück einer beliebigen Aktie aus dem Index für nur 5 $ kaufen, und Sie können insgesamt bis zu 30 Stücke auf einmal kaufen. Wenn Sie z. B. 10 Anteile verschiedener Aktien kaufen möchten, müssen Sie über mindestens 50 $ verfügen. Wenn Sie jedoch nur 25 $ investieren möchten, können Sie insgesamt fünf Slices kaufen oder nur ein oder zwei auswählen. Auch dieses Programm profitiert von der kommissionsfreien Struktur des Brokers bei Aktiengeschäften.

Es bleibt zu hoffen, dass Öl Profit dieses Programm auf mehr als nur die S&P 500-Unternehmen ausweitet, wie es einige wichtige Wettbewerber wie Fidelity Investments und Interactive Brokers tun. Neben dem Kauf von Teilaktien können Sie bei Öl Profit auch Dividenden in Teilaktien reinvestieren.

Forschung

Öl Profit bietet Anlegern alles, was sie wissen müssen, sowohl in Bezug auf das Research als auch auf alle Tools, die der Broker anbietet.

Kunden erhalten Gewinnnachrichten von Reuters, Briefing.com und anderen, während Öl Profit auch Marktkommentare von Morningstar, Credit Suisse und anderen zur Verfügung stellt. Anleger, die nach Analysen zu bestimmten Aktien suchen, finden die hauseigenen Analysen von Öl Profit, einschließlich Öl Profit Equity Ratings zur Bewertung der Performance einer Aktie, sowie andere Berichte von Drittanbietern.

Fondsanleger können auf das Morningstar-Rating für jeden Investmentfonds zugreifen, während ETF-Händler das Angebot mit dem Öl Profit ETF Screener und der ETF Select List (einem Leitfaden mit den Top-Picks des Brokers) effizient durchforsten können. Auf diese Weise können Sie das Fondsuniversum schnell nach Ihren Wünschen durchsuchen, und der Screener hilft Ihnen, schnell kostengünstige Fonds zu finden. Und der Screener kann Ihnen sogar dabei helfen, herauszufinden, welche Fonds sozial verantwortlich investieren, falls Sie danach suchen.

Händler von festverzinslichen Wertpapieren können mit Öl Profit BondSource, einem Screener, der auch Ratings von Standard & Poor’s und Moody’s enthält, mehr als 30.000 Angebote durchsuchen.

Mobile App

Öl Profit Mobile bietet die Kernfunktionalität des Webtraders des Brokers, und Sie können sicher auf Ihre Konten mit einer Verschlüsselung nach Branchenstandard zugreifen. Mit der App können Sie Trades platzieren (einschließlich Multi-Leg-Optionen) und Ihr Portfolio überwachen, auf Nachrichten und Echtzeit-Marktdaten zugreifen, Aktiencharts abrufen und CNBC per Livestream verfolgen. Sie können Schecks auf Ihr Brokerage- oder Öl Profit-Bankkonto einzahlen, und die App ist auch in die Apple Watch integriert.

Darüber hinaus können Sie viele Funktionen der App mit Sprachbefehlen über den virtuellen Assistenten aufrufen. Sie können unter anderem handeln, Ihr Portfolio überprüfen, Schecks einreichen und Warnungen einstellen.

Übertragen von Fotos vom PC auf das iPhone

Fotos sind die Dateien, die am häufigsten zwischen einem iPhone und einem Computer, sei es ein Mac oder ein PC, übertragen werden. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man Fotos vom PC auf das iPhone oder umgekehrt überträgt, damit Sie Bilder zwischen Ihren Geräten frei austauschen können.

Deshalb stellen wir Ihnen hier 5 bewährte Methoden zum Kopieren von Fotos vom Computer auf das iPhone vor. Egal, ob Sie Fotos mit oder ohne iTunes vom PC auf das iPhone übertragen möchten, Sie werden einen Weg finden, dies zu tun.

Wie man Fotos ohne iTunes vom PC auf das iPhone überträgt

Wir alle wissen, dass man Fotos vom PC auf das iPhone mit iTunes synchronisieren kann. Aber es gibt einige Nachteile der Verwendung von iTunes, die nicht ignoriert werden können, wie z.B. die Datensynchronisation. Deshalb fragen sich viele Nutzer: “Wie kann ich Fotos ohne iTunes vom PC auf das iPhone übertragen?” Damit Sie Fotos sicher und ohne Datenverlust vom PC auf das iPhone kopieren können, möchte ich Ihnen zunächst zeigen, wie Sie Bilder ohne iTunes vom Computer auf das iPhone übertragen können.

Methode 1. Fotos vom PC auf das iPhone mit der iPhone Transfer Software übertragen

Kompatibel mit: PC mit Windows 7 oder höher, Mac mit OS X 10.7 und höher

EaseUS MobiMover ist ein zuverlässiges Software-Tool, das schon vielen iPhone/iPad/iPod-Benutzern beim Transfer auf den PC oder zwischen zwei iOS-Geräten geholfen hat. Im Gegensatz zu iTunes wird es keinen Datenverlust auf dem Ziel-iPhone, iPad oder iPod verursachen. Wenn Sie also Fotos ohne Datenverlust auf Ihr iPhone kopieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen iOS Content Manager anstelle von iTunes zu verwenden.

Weitere Funktionen von EaseUS MobiMover:

  • iPhone Backup & Restore – Sichern und Wiederherstellen des iPhones ohne iTunes oder iCloud
  • WhatsApp Backup & Restore – Sichern Sie WhatsApp-Nachrichten und -Anhänge und stellen Sie WhatsApp-Daten auf einem anderen iPhone wieder her
  • Video Download – und viele andere Websites auf einen Computer oder ein iPhone/iPad

So importieren Sie Fotos (und Videos) vom PC auf das iPhone:

  • Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem PC, auf dem Windows 7 oder höher läuft. Starten Sie EaseUS MobiMover und wählen Sie “PC to Phone” auf der Hauptschnittstelle. Wählen Sie dann “Dateien auswählen”, um fortzufahren.
  • Schritt 2. Mit MobiMover können Sie sowohl Fotos vom PC auf Ihr iPhone als auch viele andere Datentypen übertragen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Öffnen”, um die Dateien zu laden.
  • Schritt 3. MobiMover zeigt die von Ihnen ausgewählten Dateien auf dem Bildschirm an. Wenn Sie ein Element übersehen haben, können Sie auf “Inhalt hinzufügen” klicken, um weitere Dateien zu importieren. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche “Übertragen”, um den Übertragungsvorgang zu starten.

Danach können Sie die Fotos auf Ihrem iPhone in der Fotos-App überprüfen.

Dieses Tool unterstützt die Übertragung verschiedener Dateitypen auf Ihrem iOS-Gerät, einschließlich Fotos, Videos (TV-Sendungen, Filme oder mehr), Audiodateien (Musik, Klingeltöne, Hörbücher…), Kontakte, Nachrichten und mehr. Neben der Datenübertragungsfunktion können Sie auch die Dateiverwaltungsfunktionen nutzen, um auf Ihre iPhone- oder iPad-Inhalte vom Computer aus zuzugreifen, Dateien auf Ihrem iPhone oder iPad auf dem PC in großen Mengen zu löschen oder neue Elemente vom Computer aus zu Ihrem Gerät hinzuzufügen.

Laden Sie EaseUS MobiMover herunter und installieren Sie es, um mehr Kontrolle über Ihr iPhone, iPad und iPod zu erhalten.

Methode 2. Übertragen Sie Bilder vom Computer auf das iPhone mit iCloud

Wenn Sie es vorziehen, Fotos drahtlos vom PC auf das iPhone zu übertragen, ist die Verwendung von iCloud eine gute Wahl. Sie können iCloud auf zwei Arten verwenden, um Fotos mit Ihrem Gerät zu synchronisieren.

Wenn Sie iCloud für Windows auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie Fotos vom PC auf Ihr iPhone übertragen, indem Sie das iCloud-Fotoarchiv aktivieren. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie Fotos von Ihrem PC in iCloud hochladen und die Fotos in iCloud werden mit Ihrem iPhone synchronisiert, wenn Sie mit WiFi verbunden sind.

Hier sind die detaillierten Schritte:

  • Schritt 1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu “Einstellungen” > [Ihr Name] > “iCloud”.
  • Schritt 2. Scrollen Sie nach unten, wählen Sie “Fotos” und schalten Sie “iCloud-Fotomediathek” ein.
  • Schritt 3. Öffnen Sie iCloud für Windows auf Ihrem Computer.
  • Schritt 4. Klicken Sie auf “Optionen” neben “Fotos” und aktivieren Sie “iCloud-Fotomediathek”.
  • Schritt 5. Vergewissern Sie sich, dass die Option “Neue Fotos und Videos von meinem PC hochladen” aktiviert ist. Tippen Sie auf “Ändern” unter dieser Option, um den Ordner mit den Fotos auszuwählen, die Sie vom PC auf Ihr iPhone übertragen möchten.

Wenn Sie iCloud nicht auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie die Bilder auf Ihrem PC über iCloud.com in iCloud hochladen. Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem iPhone aktivieren, werden diese Bilder mit Ihrem Gerät synchronisiert, sobald es mit WiFi verbunden ist.

  • Schritt 1. Gehen Sie zu “Einstellungen” > [Ihr Name] > “iCloud” > “Fotos” und aktivieren Sie “iCloud-Fotomediathek”.
  • Schritt 2. Besuchen Sie iCloud.com von Ihrem Computer aus und geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein.
  • Schritt 3. Wählen Sie “Fotos” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Fotos hochladen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Schritt 4. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie von Ihrem PC auf Ihr iPhone kopieren möchten, und klicken Sie auf “Öffnen”.
  • Schritt 5. Warten Sie, bis die Fotos in die iCloud hochgeladen werden.

iCloud hat den Vorteil, dass Sie Fotos kabellos vom Computer auf das iPhone übertragen können. Aber Sie müssen wissen, dass iCloud nur einen begrenzten freien Speicherplatz (5 GB) bietet. Der kostenlose iCloud-Speicherplatz reicht für Sie möglicherweise nicht aus. In diesem Fall müssen Sie monatlich für den zusätzlichen Speicherplatz bezahlen.

Methode 3. Fotos vom PC auf das iPhone über Google Fotos importieren

Neben iCloud gibt es noch andere Cloud-Speicherdienste, mit denen Sie Fotos automatisch vom Computer auf Ihr iOS-Gerät synchronisieren können, z. B. Google Fotos, Dropbox und OneDrive.

So fügen Sie Fotos über Google Fotos zum iPhone oder iPad hinzu:

  • Schritt 1. Gehen Sie zu visit und melden Sie sich mit Ihrem Konto an.
  • Schritt 2. Sie können ein neues Album erstellen, um die Bilder zu speichern, die Sie kopieren möchten. Klicken Sie auf “Erstellen” > “Album” und geben Sie dem Album einen Titel. (Sie können auch “Hochladen” > “Computer” wählen, um Fotos direkt hochzuladen).
  • Schritt 3. Klicken Sie anschließend auf “Fotos hinzufügen” > “Vom Computer auswählen”, um neue Fotos aus den Ordnern auf dem Computer zu Google Fotos hinzuzufügen.
  • Schritt 4. Rufen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad den App Store auf und laden Sie Google Fotos herunter.
  • Schritt 5. Melden Sie sich mit dem Konto an, das Sie für Google Fotos auf Ihrem Computer verwenden.
  • Schritt 6. Wählen Sie die Fotos aus und laden Sie sie auf Ihr iPhone oder iPad.

Methode 4. Kopieren von Fotos vom PC auf das iPhone über Dropbox

Mit Dropbox können Sie auch Dateien auf all Ihren Geräten, die dasselbe Dropbox-Konto verwenden, speichern und darauf zugreifen. Im Vergleich zu Google Fotos unterstützt Dropbox mehr Arten von Inhalten. Es hilft nicht nur bei der Übertragung von Fotos vom PC auf das iPhone, sondern eignet sich auch für die Freigabe von Videos, Audiodateien, Dokumenten und mehr zwischen Ihrem Computer und Ihrem iOS-Gerät.

So senden Sie Fotos mit Dropbox vom PC auf das iPhone:

  • Schritt 1. Laden Sie Dropbox herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC und Ihrem iPhone. Melden Sie sich dann mit demselben Konto an.
  • Schritt 2. Starten Sie auf dem PC Dropbox und gehen Sie zu “Dateien” > “Meine Dateien” > “Dateien hochladen”, um Bilder vom PC zu Dropbox hochzuladen.
  • Schritt 3. Rufen Sie nach der Synchronisierung die Dropbox-App auf dem iOS-Gerät auf, um auf die Fotos von Ihrem Computer zuzugreifen.

Methode 5. Fotos mit OneDrive vom PC auf das iPhone übertragen

OneDrive ist der integrierte Dateisynchronisierungsdienst von Windows und ist auch für iOS verfügbar. Es besteht kein Zweifel, dass Sie diesen Dienst nutzen können, um Fotos vom PC auf Ihr iPhone zu übertragen.

So übertragen Sie Fotos mit OneDrive vom PC auf das iPhone:

  • Schritt 1. Richten Sie OneDrive auf Ihrem PC ein.
  • Schritt 2. Kopieren Sie die Fotos, die Sie auf das iPhone übertragen möchten, in den OneDrive-Ordner auf Ihrem PC.
  • Schritt 3. Laden Sie auf Ihrem iPhone OneDrive aus dem App Store herunter, installieren Sie es und melden Sie sich mit dem Konto an, das Sie auf dem PC verwenden.
  • Schritt 4. Warten Sie, bis die Datensynchronisierung abgeschlossen ist, und gehen Sie dann zur OneDrive-App, um die Bilder vom PC zu überprüfen.

Ähnlich wie bei iCloud ist auch bei anderen Cloud-Speicherdiensten der Speicherplatz begrenzt. Wenn Sie GB an Bildern zu übertragen haben, kann das Synchronisieren von Fotos lange dauern.

Alle oben genannten Möglichkeiten helfen Ihnen, Fotos ohne iTunes vom PC auf das iPhone zu übertragen. Für die erste Methode müssen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an den Computer anschließen, für die letzten vier Methoden ist eine WiFi-Verbindung erforderlich. Wählen Sie die Methode, die Sie bevorzugen.