FRS Shipmanagement Ltd.

Expandierender Arbeitgeber sucht genau DICH!

Die Flensburger Förde Reederei Seetouristik (FRS) zählt zu den Unternehmen, die das Zusammenwachsen Europas als Chance genutzt und neue Aktivitäten auch außerhalb Deutschlands entwickelt haben. Von einer rein regionalen Passagierschiffs-Reederei, hat sich die FRS in den vergangenen Jahrzehnten zu einer international tätigen Unternehmensgruppe mit 62 Schiffen und über 1.500 Beschäftigten entwickelt. FRS befördert auf ihren nationalen und internationalen Schifffahrtslinien insgesamt 7,6 Mio. Passagiere und 2,1 Mio. Fahrzeuge.

Heute gehören zum Portfolio der in Norddeutschland beheimateten FRS Gruppe 24 Tochterunternehmen mit Sitz in Europa, Nordafrika, dem Nahen Osten und Nordamerika. Neben zahlreichen internationalen Fähr- und Katamaran-Linien, ergänzt vor allem auch der Bereich Maritime Beratung das Angebot der FRS. Das Kerngeschäft von FRS ist der Transport von Passagieren und Fahrzeugen auf dem Seeweg unter Berücksichtigung von touristischen Aktivitäten – und dies weltweit.

FRS betreibt Fähren und Katamaran-Dienste in Europa, Nordafrika, dem Nahen Osten und Nordamerika.

Die FRS bietet auf der Basis ihrer unvergleichlichen Erfahrung und profunder Kenntnisse im maritimen Bereich entsprechende Beratung und Services in höchster Qualität. Die von der FRS erarbeiteten Lösungen sind stets präzise an die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden angepasst. Die FRS bietet umfassende Beratung für alle Bereiche maritimer Projekte, unter anderem:

•  Machbarkeitsstudien
•  Entwicklung und Einführung von Logistik-Konzepten
•  Konzeption und Umsetzung maritimer Projekte jeder Größe
•  Komplettlösungen für maritime Transportprozesse
•  Einführung des International Safety Management (ISM)
•  Einführung von Qualitätsmanagement (QM)

Der geschäftliche Fokus der FRS Shipmanagement Ltd. liegt auf dem Crewing und anderen maritimen Dienstleistungen, wie zum Beispiel auch der Entwicklung von Software-Lösungen für einen effizienten Schiffsbetrieb.

Oberstes Ziel des FRS Shipmanagement ist die Auswahl gut ausgebildeter, bestens geschulter und hoch motivierter Besatzungsmitglieder für die Unternehmen der FRS Gruppe und anderer Firmen. Die Leistungen umfassen dabei die Anwerbung und Auswahl, das Training und die weitergehende Betreuung ebenso wie die Personalverwaltung und -abrechnung für die Schiffsoffiziere, Mannschaften und Servicemitarbeiter. Darüber hinaus unterstützt FRS Shipmanagement seine Kunden bei der Errichtung von Organisationsstrukturen an Bord und bei der erstellung von geeigneten Dienstplänen.

Zusammengefasst bietet FRS Shipmanagement eine Lösung auf höchstem Qualitätsniveau für alle Personalfragen in maritimen Projekten. Die FRS setzt u.a. ein deutliches Zeichen für die Zukunft des Helgolandverkehrs: Im Dezember 2016 wurde bei der australischen AUSTAL-Werft der Neubau eines Hochgeschwindigkeits-Katamarans in Auftrag gegeben, der ab 2018 den beliebten HSC “Halunder Jet” auf der Route Hamburg – Wedel – Cuxhaven – Helgoland ablösen wird.

Du suchst nach einer neuen Perspektive und Chance?!? Dann werde jetzt Teil der FRS-Familie und gestalte Deine Zukunft selbst!!!

Also nutze die nächste, große Möglichkeit und sprich´ direkt und persönlich mit den Personalverantwortlichen  bei der 11. Cruise Job & Hotel Career Lounge in Hannover, Deutschland am 08.Februar 2018 – jetzt anmelden und kostenlose Eintrittkarte sichern!

Wenn sich das für Dich interessant anhört, dann wartet eine Karriere an Bord auf Dich – bewirb´ Dich jetzt über unseren Partner Connect, und nimm´ an unserem nächsten Recruiting Event teil – kostenlose Anmeldung und Teilnahme auf dieser Homepage, nähere Infos auf der Startseite und/oder als Direktbewerbung bei: www.connectjobs.de

Source (partial or complete) http://frs.de – all rights reserved to the company!  Additional Information from Connect included – all rights reserved to Connect. Errors and omissions excepted!