10. August 2022

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie alles von einer alten Festplatte auf einen neuen Computer kopieren können, einschließlich Ihrer Programme (ja, nicht nur Dateien!), Profile, Einstellungen, Dokumente, Bilder, Musik, Filme, Favoriten und alles andere – so dass die alten Programme funktionsfähig bleiben und die alten Dateien an ihren richtigen Platz gelangen.

Wäre es nicht schön, wenn man sich nicht mehr mit abgestürzten Computern herumschlagen müsste?
Dieser Artikel wird Ihnen helfen, sich von einem bereits erfolgten Absturz zu erholen, aber in Zukunft können Sie sich den Ärger ersparen, indem Sie ein sich selbst wiederherstellendes Backup verwenden, das hier erhältlich ist.

Dieser Artikel befasst sich mit der direkten Übertragung von einem alten Laufwerk.

Müssen Sie Programme und Dateien von einem Computer auf einen anderen kopieren, indem Sie ein externes USB-Laufwerk verwenden?
Klicken Sie hier für die Anleitung zum USB-Laufwerk!

Wir verwenden eine automatische Festplattenwiederherstellungssoftware, so dass für eine erfolgreiche Übertragung keine großen technischen Kenntnisse erforderlich sind. Ein paar Beispiele, bei denen diese Art der Übertragung erforderlich ist:

Ihr alter Computer ist kaputt, und Sie haben nur noch die Festplatte, mit der Sie arbeiten können
Sie schicken den alten Computer zur Reparatur ein und verwenden die Festplatte als Backup
Sie haben eine geklonte Festplatte, von der Sie migrieren möchten
Kurz gesagt: Sie müssen die alte Festplatte an den neuen Computer anschließen und die Übertragungssoftware ausführen. Sie wird Ihre Programme, Einstellungen, Dateien und alles andere automatisch und sicher wiederherstellen.

Sie haben die alte Festplatte bereits an den neuen Computer angeschlossen und brauchen nur eine Möglichkeit, Programme und Dateien davon wiederherzustellen?
Kein Problem! Führen Sie einfach Zinstall Migration Kit Pro auf dem Computer aus, und es wird alles von der Festplatte wiederherstellen, sogar Programme.
Holen Sie sich die Software hier.

Video-Tutorial – wie man Programme, Einstellungen und Dateien von einem toten Computer wiederherstellt

Anschließen der alten Festplatte an den neuen Computer

Der erste Schritt bei der Rettung von Programmen und Daten von einer alten Festplatte besteht darin, die Festplatte an den neuen Computer anzuschließen. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten:

USB-Festplatten-Gehäuse

Sie können ein USB-Festplattengehäuse verwenden. Dabei handelt es sich um ein spezielles, kastenförmiges Gerät, in das Sie die alte Festplatte einschieben. Das Gehäuse wird dann über einen einfachen USB-Anschluss mit dem neuen Computer verbunden.
Sie können auch einen USB-Festplattenadapter verwenden. Dabei handelt es sich um ein kabelähnliches Gerät, das an einem Ende mit der Festplatte und am anderen Ende mit einem USB-Anschluss des neuen Computers verbunden wird.
Handelt es sich bei dem neuen Computer um einen Desktop-Computer, können Sie die alte Festplatte auch als sekundäres internes Laufwerk anschließen, genau wie die bereits im neuen Computer vorhandene Festplatte.
USB-Festplattenadapter

Sobald das alte Laufwerk auf eine der oben genannten Weisen an den neuen Computer angeschlossen ist, sollten Sie die alten Dateien anzeigen können. Nun können Sie mit der Wiederherstellung fortfahren.

 

Wiederherstellung Ihrer Dateien, Einstellungen, Profile und Programme von der Festplatte
In diesem Stadium können Sie auf die alten Dateien auf dem neuen Computer zugreifen. Das ist bereits ein großer Schritt nach vorn! Sie können Ihre alten Dateien bereits sehen und sie sogar manuell auf den neuen PC kopieren. Diese Art der manuellen Wiederherstellung ist nicht die einfachste, aber sie bringt Ihnen zumindest Ihre Dateien zurück.

Glücklicherweise gibt es Tools, die eine automatische Wiederherstellung durchführen, und zwar vollständig und ohne großen Aufwand. Das von uns verwendete Zinstall Migration Kit Pro stellt sogar Ihre Programme wieder her, und natürlich auch E-Mails, Personalisierungen, Einstellungen, Dokumente und alles andere. Außerdem erfolgt die Wiederherstellung automatisch und Sie müssen nicht alles manuell suchen. Schauen wir uns an, wie es geht.

So kopieren Sie Programme und Dateien von der alten Festplatte auf den neuen PC
Jetzt, wo die alte Festplatte angeschlossen ist, müssen Sie nur noch die Wiederherstellungssoftware starten:

Führen Sie auf dem neuen Computer Zinstall Migration Kit Pro aus (Sie können es hier erhalten: Zinstall Migration Kit Pro)
Das alte Laufwerk wird automatisch erkannt. Bestätigen Sie die Auswahl, und drücken Sie auf Weiter.
USB-Festplattenadapter

Wenn Sie nur einige der Programme oder Dateien wiederherstellen möchten, wählen Sie im Menü Erweitert die gewünschten Programme aus. Wenn Sie einfach alles wiederherstellen möchten, klicken Sie einfach auf Weiter, um fortzufahren.
Sie erhalten eine kurze Zusammenfassung dessen, was wiederhergestellt werden soll – klicken Sie auf “Los”, um den Vorgang zu starten.
Das war’s – sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, haben Sie Ihre Anwendungen und Dateien vom defekten Computer auf den neuen gerettet!

 

Sind Sie bereit, Programme und Dateien von der alten Festplatte zu übertragen?
HOLEN SIE SICH DIE WIEDERHERSTELLUNGSSOFTWARE HIER

Video-Tutorial – wie man Programme, Einstellungen und Dateien auf einem neuen Computer wiederherstellt